Magic Monday: Architektonisch

Mein Beitrag zu diesem Thema umfasst zwar die Architektur aber in einer etwas speziellen Ausführung.

Zunächst eine Eisenbahnbrücke:

Architektonisch 1

Und anschliessend ein Strassenzug aus zwei unterschiedlichen Perspektiven:

Architektonisch 2

Architektonisch 3

Auf allen Bildern sind Modelle zu sehen. Die Modelle habe ich an der European N-Gauge Convention aufgenommen. Sie sind alle im Massstab 1:160 erbaut. Für Modellbahner ist der Massstab ein Begriff. Wir reden hier von der sogenannten Spur N. Wobei der Abstand zwischen den Gleisen (vgl. das erste Bild mit dem TGV) lediglich 9mm beträgt. Wie klein all die Dinge sind die hier zu sehen sind kann man sich also einigermassen vorstellen.

Rose…

Die Rose aus dem Bild unten habe ich im letzten Sommer im eigenen Garten aufgenommen. Wie man gut sehen kann hat es kurz zuvor geregnet. Ich habe euch das Bild in zwei Varianten eingefügt. Einmal im Original und dann habe ich es mittels der LightRoom Funktion „Bleach-Bypass-Effekt“ entfärbt bis nur noch ein Schimmer der Blütenfarbe übrig geblieben ist. So hängt das Bild jetzt auch in einem weissen Holzrahmen bei uns im Korridor und gefällt mir immer wieder wenn ich es mir anschaue. Ich hoffe ihr habt auch ein bisschen Freude dran.

Rose original

Rose 1

Schiffe…

Heute ohne viel Kommentar. Das sind Bilder die auch im letzten Sommer an der Nordsee entstanden sind und die mir beim dorchforsten des Archives in die Hände gefallen sind…

Alle Aufnahmen stammen mal wieder aus dem Hafen in Friedrichskoog. Mir persönlich gefällt das Erste am besten. Wegen dem orangen Kutter und den weissen Schlieren am blauen Himmel. Und das Letzte, ja, das hat was von einem „Autoscooter“. Lauter kleine, bunte Boote (Autos) die am Ufer auf Kundschaft warten 🙂

Schiff 2

Schiff 1

Schiff 3-2